Heldentod auf Seite 3

Lesung
Junge Autorenn ohne Buch

Montag, 22. Mai, 20 Uhr

NachwuchsautorInnen der regionalen Literaturszene, vorgestellt von Klaus Behringer:
Nils Pollom, Christina Haubrich, Raoul Sinner

Auf der harten Bank der – inzwischen elften! – Tafelrunde von König Artus alias Klaus Behringer nehmen in diesem Mai wieder junge Literaten Platz, welche frühe Ausfahrt wagen wollen zum Gral, zum Olymp oder wenigstens auf den Parnass.  Die Turnierbedingungen: Die Helden dürfen noch kein Buch publiziert haben und noch nicht mit dem Eurocity Ingeborg Bachmann nach Klagenfurt gereist sein. Sie müssen noch keine romanlange Ausdauer in der Produktion bewiesen haben, aber schon den Mut zum sprachlichen oder literarischen Wagnis und auch die Courage, ihre Texte den Fragen und Kommentaren eines fachkundigen Publikums auszusetzen.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit dem VS Saar.