17. Oktober 2019
Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V., Studio, Saarländischer Künstlerbund, „papierpapier“

Saarländischer Künstlerbund
„papierpapier“
Studio
07.11.2019 – 05.01. 2020
Eröffnung 06.11.2019 19 Uhr

3. März 2020
Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V., François Génot, Studio

François Génot
„Urwald Index“
Studio
23.01.2020 – 15.03.2020
Eröffnung 22.01.2020 19 Uhr

Der Künstler François Génot interessiert sich für den Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken, für seine Eigenschaften und seine Geschichte. Mit seiner Installation im Studio erstellt er einen Index von Werken, die aus der Aufmerksamkeit für Formen, Phänomene und Zeichen des Urwaldes entstanden sind.
15. Mai 2019

Regards sans Limites,
Studio, 29.08. – 20.10. 2019
Eröffnung 28.08. 19 Uhr

6. März 2019
Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V., BBK – „die neuen“, Studio, 06.06. – 11.08.2019

BBK – „die neuen“, Studio, 06.06. – 11.08.2019

Kerstin Arnold, Michael Ehrhardt, Lydia Kaminski, Jutta Mohr, Philipp Neumann, Leslie Huppert, Andrea Denis, Albert Herbig, Hengameh Rasti
17. Januar 2019
Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e.V., Mara Ebenhöh – „You might sink in…“, Installation, Studio, 17.01. – 10.03.2019

Mara Ebenhöh – „You might sink in…“,
Installation, Studio, 17.01. – 10.03.2019

You might sink in… Du könntest versinken, einsinken, unter die Oberfläche gelangen, dich ganz hingeben... Der Ausstellungstitel kann als Einladung, aber auch als Warnung verstanden werden. Und genau dazwischen bewegt sich die Installation von Mara Ebenhöh.
10. November 2018
Saarländisches Künstlerhaus, BBK Jahresausstellung, Kunstmarkt „LIMIT 250“, 2018

BBK Jahresausstellung, Kunstmarkt „LIMIT 250“, Studio, 10.11. – 31.12.2018

Im Zwei-Jahres-Rhythmus findet im Studio des Saarländischen Künstlerhauses der BBK-Kunstmarkt statt.
30. August 2018

Natascha Pötz – „ein Haus im Sinn“, Zeichnung & Collagen, Studio, 30.08. – 21.10.2018

"Für mein zeichnerisches Denken spielt die Konstruktion von Raum eine zentrale Rolle. Perspektivisch baue ich mittels Linie und Fläche zweidimensionale Raumfolgen und richte diese ein. Ähnlich einem Dominospiel knüpfe ich Anschlüsse und finde so zu entlegenen Winkeln in meinen Bildern.