Slide Studio Studio

Hannah-Sofie Schäfer
"Healing"
Installation

18.01. - 25.02.2024
Eröffnung: Mittwoch, 17.01., 19 Uhr

Zum Abschluss ihres einjährigen Atelierstipendiums im Saarländischen Künstlerhaus präsentiert Hannah-Sofie ihre intermediale Arbeit „Healing“. Wie sehr entspricht mein Selbstporträt meinem Ich im Jetzt, Jetzt, Jetzt? Wie bilde ich die Ver-änderung ab, wenn das Ich von eben noch mein Körper von damals war? Und ist dieser Körper, der an mir vorbeiwächst, wirklich meiner?
Die intermediale Ausstellung „Healing“ befragt zwischen Performances, Text und Objektarbeiten von Hannah-Sofie Schäfer das künstlerische Schaffen als stete Abbildung des Selbst. In Text und Be-wegung formt sich der verändernde Körper als Hindernis heraus. Wandelnd bekämpft der alte den neuen, den nächsten, den alten Körper. Schäfer verbindet diese Ablehnung des Selbst anhand der Genesungspraktik des Bandagierens und erzeigt einen Raum der ruhenden Gerippe.

Hannah-Sofie Schäfer (*1995 in Neunkirchen) lebt und arbeitet in Saarbrücken. Veränderungen der eigenen Körperlichkeit dienen als Grundlage für Text und Performance. Tänzerisch sprechend erforscht sie die Grenzbeziehung des wachsenden isolierten Körpers im sozialen Gefüge. Sie studierte an der HBKsaar und war Meisterstudierende bei Gabriele Langendorf. 2022 absolvierte sie die Ausbildung zur Theaterpädagogin.

Das Atelierstipendium wird von der Peter und Luise Hager-Stiftung unterstützt.